DIGA-Baumschulen in Rethen - diga@diga-baumschulen.de - Mobil 0171 3367523
Gartenteiche
http://www.diga-baumschulen.de/gartenteiche.html

© 2018 DIGA-Baumschulen in Rethen - diga@diga-baumschulen.de - Mobil 0171 3367523
 

Gartenteiche


Der Gartenteich braucht einen Platz, der in den Mittagstunden leicht beschattet ist. Die Größe der Anlage richtet sich nach den Gegebenheiten. Je größer die Wasserfläche, desto besser funktioniert das Miteinander von Pflanzen und Tieren in dem kleinen Feucht-Biotop.

Als Schutz für die Teichfolie wird nach der fertigen Modellierung des Untergrundes zuerst ein Flies in die Grube gelegt, es folgt die Folie und dann kann das Wasser eingelassen werden. Dabei ist darauf zu achten, dass die Folien sich so in Falten legt, dass es am geringsten auffällt (es muss beim Faltenlegen oft nachgeholfen werden).

Der sich über dem Rand des Wassers befindliche Teil der Folie kann in ein Steinbett eingearbeitet werden. Das Steinbett hat gleich mehrere Vorteile. Erstens flattert die Folie nicht im Wind und zweitens wird sie gleichzeitig vor UV-Strahlen geschützt. Ein Steinrand bietet zudem eine gute Halterung für die Wasserpflanzen. 

Mit der Bepflanzung des Teiches erst beginnen, wenn sich das Wasser der Außentemperatur angepasst hatt.