DIGA-Baumschulen in Rethen - diga@diga-baumschulen.de - Mobil 0171 3367523
Rekultivierung
http://www.diga-baumschulen.de/rekultivierung.html

© 2017 DIGA-Baumschulen in Rethen - diga@diga-baumschulen.de - Mobil 0171 3367523
 

Rekultivierung


Wenn in einem Garten einige Jahrzehnte nicht richtig durchgeforstet wurde, ist der anfallende Aufwand recht hoch. Daher ist eine gute Planung und eine fachmännische Beratung sehr wichtig!

Zuerst schauen wir uns mit Ihnen den zu rekultivierenden Garten an und beraten Sie, welche Bäume zu erhalten sind oder welche lieber gefällt werden sollten. Die nicht mehr benötigten Bäume werden in einer Fällaktion aus dem Gartenbestand entfernt, damit wieder mehr Licht auf das Grundstück gebracht wird.

Nach dem Fällen der Bäume folgt das Beseitigen  von nicht mehr benötigten Büschen und Sträuchern. Ein starker Rückschnitt bei den verbliebenen Sträuchern und Büschen sorgt dafür, dass das Gehölz spätestens nach 2 Vegetationsperioden wieder eine gute Form hat und prächtig blüht.

Die entstandenen freien Flächen werden jetzt entsprechend der Gartenplanung neu angelegt. Die neuen Sträucher und Pflanzen werden eingesetzt. Um den Garten pflegeleicht zu gestalten, bietet sich das Abdecken der freien Flächen mit Mulch an.

Durch das starke Auslichten des Gartens kann nun wieder viel Licht auf den Erdboden gelangen, so dass auch der neue Rasen eine reelle Überlebenschance hat.