DIGA-Baumschulen in Rethen - diga@diga-baumschulen.de - Mobil 0171 3367523
Umgestaltung
http://www.diga-baumschulen.de/umgestaltung.html

© 2018 DIGA-Baumschulen in Rethen - diga@diga-baumschulen.de - Mobil 0171 3367523
 

Umgestaltung


Ist-Zustand feststellen 

Um die Gartenumgestaltung richtig planen zu können, sollte erst einmal der Ist-Zustand des Gartens festgestellt werden. Welche Stauden und Gehölze sollen erhalten bleiben. Wo schlummern Stauden und Zwiebeln in der Erde. Die vorhanden Pflanzen sollten in die Umgestaltung ebenso einbezogen werden, wie die neuen Wünsche. 

Umgestaltung planen
Welche Veränderungen sollen vorgenommen werden. Gibt es einen alten Baumbestand, der entfernt werden sollte, weil er viel zu dicht am Haus steht und für die innenliegenden Räume sehr viel Schatten bringt? Ist die Sandkiste im Garten überflüssig geworden und soll dieser Platz jetzt für eine lauschige Sitzecke verwendet werden?

Konzept erstellen
Mit Ihrem Vorstellungen als Basis und unserem Fachwissen über die Eigenschaften und Bedürfnisse der Pflanzen, erstellten wir ein Konzept, das die Grundlage für die Gartenumgestaltung bildet.

Notwendige Vorbereitungen
Sind noch notwendige Vorbereitungen in dem zukünftigen Garten vorzunehmen (wie z.B. Erdbewegungen oder Pflasterarbeiten) sollten diese noch vor der Pflanzzeit durchgeführt werden.